Vita

13

Joachim Beyer-Wagenbach Stimm-Coach – Berater – Trainer

 

1982 bis 1985 Ausbildung zum staatlich anerkannten Logopäden an der Schule für Logopädie der Universitätsklinik Göttingen
Mai 1985 bis Juli 1988
in Reutlingen
Tätig als Logopäde in der logopädischen Praxis Anita M. Kittel
Seit Juli 1988 Lehrlogopäde in der Erwachsenenbildung und beruflichen Rehabilitation erwachsener Menschen bei zwei Bildungsunternehmen
Januar 1993 bis Juli 2001 Führungsverantwortung als Leiter der Schule für Logopädie des Berufsförderungswerkes in Heidelberg
Seit 1996 Aufbau eines neuen Geschäftsfeldes: „Die Seminare in Heidelberg“ an der Schule für Logopädie – Seminare für Fachkräfte in der Stimm-, Sprech-, Sprachtherapie
Dezember 2002 bis November 2004 Mitarbeit bei isacon AG (Software consulting): Inhouse-Schulungen und Aufbau einer neuen Abteilung: Prozessbegleitung, Schulungskonzeption, Training, Coaching
Ab Februar 2005 Selbständigkeit als Berater, Trainer, Coach:
Die Macht der Stimme – Joachim G. Beyer
Weiterbildungen
1994/1995 Management im Sozial- und Gesundheitswesen (IWP Heidelberg)
1995 Zeit-, Ziel- und Selbst-Management
(Heidelberg; Ulrich NIKOL)
1995/1996 Ausbildung zum Moderator (IWP Heidelberg)
1999/2000 Prozessbegleitung in Organisationen
(Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung der PH Heidelberg)
1999 bis 2006 In Ausbildung zum christlichen Ehe- und Lebensberater
(ICL-Lörrach)
2002 MBTI-Lizensierungsworkshop
(futuresystems consulting – Hamburg)
Juni 2004 bis Januar 2006 Coaching-Ausbildung bei Progression in Hannover
(www.progressio-online.de)
2008 Weiterbildung Transaktionsanalyse
bei Dr. Sigrun Ritzenfeldt-Turner
Januar 2010 Grundlagenseminar „Kommunikation nach Schul-von Thun“ am ZKP-Hamburg